Wie wähle ich die richtige Armbandlänge?

 

 

Armband mit Verschluss

 

 

Die richtige Länge können Sie einfach mit einem Metermaß bestimmen. Wir messen das Handgelenk dort, wo es am breitesten ist. Das Armband darf nicht zu eng sein, da es beim Tragen Abdrücke auf der Haut hinterlassen und sich beim Strecken der Hand reißen kann. Er darf aber auch nicht zu locker sein. In einem solchen Fall besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie ihn verlieren. Also wählen wir ein Armband, das 1-2 cm länger ist als unsere Hand. Normalerweise wählen wir Armbänder mit einer Länge von 17-18 cm für eine schlankere weibliche Hand. Für stärkere 19-21 cm. Herrenarmbänder haben in der Regel eine Länge von 20 bis 23 cm. Die meisten unserer Armbänder haben Verlängerungen (Ösen), um alle Handgelenkbreiten abzudecken.

 

Armband ohne Verschluss (Armreif)

 

 

Um die Größe korrekt zu bestimmen, halten Sie Ihre Finger so weit ausgestreckt, als würden Sie Handschuhe anziehen. Messen Sie an der breitesten Stelle Ihrer Hand - im Bereich um die Gelenke. Dividieren Sie die gemessene Größe durch 3,14 und so erfahren Sie den Durchschnitt des optimalen Armbands, das zu Ihnen passt. Sie können auch 1 cm hinzufügen, um es auf Ihre Hand einfach anzulegen.

Armband Gummiband

 

Ähnlich wie bei Armreifen messen wir die Größe um die Gelenke. Die gemessene Größe passt genau zu diesem Armband und es ist nicht erforderlich, etwas hinzuzufügen.